Kinesiologie macht Schule

 

Lernen ist mehr als Schule - Lernen ist das Wesen unseres Gehirns und passiert jede Sekunde unseres Lebens

 

Deshalb ist es besonders wichtig, dass Lernen nicht als Stress erlebt wird, sondern als natürlicher und lustvoller Prozess.

 

Eine funktionierende Gehirnintegration hilft beim Lernen. Durch positive Verstärkung und gezielte Übungen aus der Kinesiologie können

  • Ängste und Selbstzweifel abgebaut werden
  • Potenziale erkannt werden
  • Belastbarkeit und Flexibilität erreicht werden
  • Schwierigkeiten können zu Herausforderungen werden

 

Workshops und Beratung für Schüler und Lehrer/innen  in Schulen oder in Einzelsitzungen