"Das Gehirn ist der Ort, der Gefühl, Verstand und Tun miteinander verbindet."                                        Thie
"Das Gehirn ist der Ort, der Gefühl, Verstand und Tun miteinander verbindet." Thie

Das Handwerkszeug der Kinesiologie ist der sog. Muskeltest.

 

Durch ihn wird der Körper "befragt" was ihn belastet oder Blockaden hervorruft und mit welcher geeigneten Technik diese aufgelöst werden können.

Die körpereigene "Biofeedbackmethode" funktioniert sehr klar und effektiv, da alle von uns gemachten Erfahrungen im Nervensystem und im Zellgedächtnis gespeichert sind.

Es wird davon ausgegangen, dass der menschliche Organismus selbst am besten weiß, was ihm gut tut, was ihm hilft, was ihm fehlt oder ihn stört.

 

Zum Abbau und Ausgleich der Blockaden stehen verschiedene Techniken zur Verfügung, die individuell und punktgenau abgestimmt und eingesetzt werden.