Aus den anschließenden Erfahrungsberichten ist ersichtlich, wie vielschichtig das Anwendungsgebiet der Kinesiologie ist. 

 

Allergie

Junger Mann mit Gräserallergie wurde durch eine kinesiologische Balance des gesamten Immunsystems und Austesten von Heilpilzen von seinem Leiden befreit.

 

Kind mit Allergie auf Pollen und Nahrungsmitteln sowie allergischen Hautreaktionen wurde durch Ausbalancieren des Immunsystems, der Verdauung und durch gezielte kinesiologische Methoden balanciert. 

 

Neurodermitis

Regelmäßige kinesiologische Balancen im Abstand  von 2-3 Wochen und eine Therapie mit Mitteln aus der Frequenzmedizin brachten die Neurodermitis vollständig zum Abheilen.

 

Unerklärliche Schmerzen in den Beinen

Von mehreren Ärzten und Orthopäden wurde keine Ursache für die unerträglichen Schmerzen gefunden. Kinesiologisch wurden Blockaden im Meridiansystem ausbalanciert. Bereits nach 2 Sitzungen beschwerdefrei.

 

Starke Menstruationsbeschwerden

Chakren und Meridiane wurden ausbalanciert und eine Schwermetallbelastung getestet. Nach einer Ausleitung wurde eine signifikante Verbesserung der Beschwerden festgestellt

 

Migräne mit Aura

Balance aus der Gehirnintegration und zusätzliche Ausleitung von Schwermetallen brachte eine schnelle Besserung.

 

Angst

Kind mit Angst vor Dunkelheit, Einschlafproblemen und allgemeinen undefinierbaren Ängsten. Balance des limbischen Systems und Austesten von Bachblüten zur Unterstützung. Bereits nach einer einmaligen Sitzung keine Einschlafprobleme und Ängste mehr.

 

Jugendliche mit Angst vor dem Sterben und einigen körperlichen Begleitsymptomen. Kinesiologische Balance aus der Gehirnintegration sowie Ausgleich der Chakren brachte eine sofortige Verbesserung. 

 

Depression

Frau mit Depression - durch das Balancieren des Meridiansystems und des limbischen Systems wurde eine wesentliche Verbesserung des Zustandes erzielt.

 

Chronische Sinusitis

Kinesiologische Balance des Immunsystems brachte eine bessere Belüftung der Nasennebenhöhle und damit eine wesentliche Verbesserung der chronischen Sinusitis, die nun langsam abheilen konnte.

 

Chronische Magen-/Darm Probleme

Chronische Magenschmerzen (Gastritis) mit Sodbrennen und entzündeter Zunge wurden nach wenigen Balancen ausgeheilt. Die Magenschleimhaut konnte wieder regeneriert werden.

 

Reizdarmsyndrom wurde durch kinesiologische Balancen stark verbessert. Magen- und Darmschleimhäute können sich wieder regenerieren.

 

Mädchen mit ständigen Bauchschmerzen (keine Diagnose) konnte bereits nach einer einzigen Sitzung geholfen werden.

 

Lernprobleme

Jugendlicher mit Konzentrationsschwierigkeiten sowie Lernproblemen im sprachlichen Bereich. Durch eine Balance wurde die Konzentration und vor allem die Motivation stark verbessert. Durch Gehirnintegration wurde die Rechtschreibung verbessert und die folgende Schularbeit konnte gut gemeistert werden.

 

Mädchen mit Legasthenie konnte durch Gehirnintegrations-Balance starke Verbesserungen erzielen. Ausgetestet wurden auch passende Brain Gym Übungen zum Üben für zu Hause.

 

Bub mit ADS konnte "entstresst" werden und kann nun mit guter Konzentration und Aufmerksamkeit dem Unterricht folgen. Auffälligkeiten konnten auf ein Minimum reduziert werden.

 

Jugendliche mit Zahnspange und dadurch entstandener Stress im Kiefergelenk. Ständige Infekte und plötzlicher Leistungsabfall in der Schule konnte durch eine R.E.S.E.T. Balance wieder besser lernen und auch die laufenden Erkältungen besserten sich schnell.

 

Immunsystem stärken

Bub mit immer wiederkehrenden Infekten sowie Hausstauballergie und Neurodermitis konnte nach ein paar Balancen wieder seinem Lieblingshobby - Schwimmen - nachgehen, ohne ständige Infekte oder Hautreaktionen.

 

Mädchen mit Asthma erreichte durch kinesiologische Balancen wesentliche Verbesserung der Werte beim Lungenfunktionstest. 

 

Kleinkind konnte nach zig Antibiotikagaben erstmals infektfrei sein.